Tipps für das ideale Shooting


Planen Sie voraus
Vereinbaren Sie einen Termin für Ihr Fotoshooting und beschreiben Sie was für Aufnahmen Sie wünschen und welchen Umfang das Fotoshooting hat. So können wir für Sie genug Zeit einplanen und uns vorbereiten. Kommen Sie ausgeruht und ohne Hektik zum Termin.

Kleidung aufeinander abstimmen
Vermeiden Sie zu starke oder zu schwache Kontraste bei Kleidung und Make-up, außer es ist so gewollt und sieht gut aus. Starke Kontraste z.B. sehr helle Gesichtshaut, schwarze Haare in Kombination mit schwarzem oder weißem Oberteil wirken oft leblos und langweilig. Sehr kräftige Farben oder kleine, intensive Muster können einen Blickfang erzeugen der vom Wesentlichen ablenkt. Harmonische Bilder entstehen, wenn die Kleidung farblich ausgewogen ist.

Fettcreme und Solarium vermeiden
Benutzen Sie keine Fettcreme, so vermeiden Sie starke Glanzstellen. Verzichten Sie vor dem Termin auf Solarium-Besuche oder kosmetische Behandlungen, da dies zu ungewollten Rötungen führen kann. Bei Hautirritationen oder Pickeln verzichten Sie auf Abdeckmittel. Diese erschweren oft die nachträgliche Retusche der Bilder.

Bleiben Sie sich treu
Tragen Sie Kleidung in der Sie sich wohlfühlen und die zu Ihrem Stil passt. Denken Sie daran für wen die Bilder bestimmt sind, wie Sie sich präsentieren wollen und wie sie sich am liebsten sehen. Accessoires wie Tücher, Schals oder Schmuck nicht vergessen.

Übersicht zu den Bildpreisen


Format 1.Bild Nachbestellung 1.Bild + Datei
9x13 7.00 € 2.00 € 17.00 €
10x15 7.25 € 2.25 € 17.25 €
13x18 8.00 € 3.00 € 18.00 €
15x21 9.00 € 4.00 € 19.00 €
20x30 11.00 € 6.00 € 21.00 €
30x45 17.00 € 12.00 € 27.00 €
40x60 21.00 € 16.00 € 31.00 €
50x75 25.00 € 20.00 € 35.00 €
weitere Formate auf Anfrage, Zwischenformate werden zum nächstgrößeren Standardformat berechnet
Foto nur als Datei 20 € pro Bild

Wie setzt sich der Bildpreis zusammen?
Der erste Abzug beinhaltet den zeitlichen Aufwand für die Bearbeitung/Retusche und wird pro Aufnahme nur einmal berechnet. Für jeden weiteren Abzug fallen lediglich die Kosten für den Druck/ die Ausbelichtung im Portraitfachlabor an.

Noch mehr Tipps


Familien / Gruppen
Stimmen Sie Kleidung und Stil vorher untereinander ab. Harmonisch wirken gedeckte Farben, Ton in Ton. Auch können sich ausgesuchte Farben in verschiedenen Kleidungsstücken der einzelnen Personen wiederfinden. Bringen Sie Requisiten mit, persönliche Elemente verschaffen Besonderheit. Welchen Stil Sie wählen ist egal, wichtig ist, dass alle den gleichen Stil wählen. Der Klassiker: Alle tragen die gleiche Art von Bekleidung z.B. weißes Hemd/T-Shirt, blaue Jeans und sind barfuß.

Kinder / Jugendliche
Bewährt hat sich leichte, lockere Kleidung mit hellen freundlichen Farben. Gern gesehen sind Accessoires, Lieblingsstofftiere oder Spielzeug. Denken Sie bei der Terminabsprache daran, ob Ihr Kind zu der Tageszeit der Aufnahmen in der Regel ausgeruht ist. Nach einem anstrengenden Tag in der Kita haben Kinder oft keine Lust auf einen Fototermin.

Bewerbungsfotos
Tragen Sie eine dem Berufsbild angemessene Kleidung in der Sie sich wohlfühlen und mit der Sie auch zum Bewerbungsgespräch gehen würden. Bevorzugen Sie ruhige gedeckte Farben und vermeiden Sie starke Muster. Frauen denken an ein dem Typ entsprechendes Make-up und gutes Haarstyling. Zu tiefe Ausschnitte und Spaghettiträger sollten vermieden werden, da der Ausschnitt bei Bewerbungsbilder relativ klein ist. Männer sind mit einem sauberen Haarschnitt und einer guten Rasur gut beraten.

Babybauch-Shooting
Tragen Sie lockere Kleidung. Abdrücke von Socken, Jeans oder einem BH sind noch nach Stunden auf der Haut sichtbar. Denken Sie an Accessoires wie z.B. Herrenhemd, Lederjacke, Schmuck, Seidenschal, der erste Strampler, die ersten Socken oder ein schon gekauftes Spielzeug bringen Leben ins Bild. Schminken Sie sich eher dezent, die Gesichtsfarbe weicht sonst von der sonstigen Körperfarbe ab und wirkt unnatürlich. Bitte verwenden Sie keine Selbstbräuner, die Haut wirkt dadurch fleckig.

Fragen und Antworten


Allgemeines
Machen Sie auch Passbilder?
Was bedeutet Bildbearbeitung/Retusche?
Welche Zahlungsmittel werden bei Ihnen akzeptiert?
Kann ich einen Gutschein für ein Shooting bei Ihnen kaufen?
Vor dem Shooting
Brauche ich einen Termin für ein Fotoshooting oder Bewerbungsbilder?
Gibt es auch Termine außerhalb der Öffnungszeiten?
Was sollte ich bei Frisur und Make-up beachten?
Darf ich eine Begleitperson zum Shooting mitbringen?
Wie läuft ein Shooting ab? Wie suche ich Bilder aus?
Nach dem Shooting
Kann ich meine Fotos gleich mitnehmen?
Werden die Bilder noch bearbeitet?
Kann ich meine Bilder auch unbearbeitet bekommen?
Warum soll ich die Dateien bezahlen? Ich habe doch das Shooting bezahlt.
Fragen zum Angebot
Kann ich meine Fotos vom Smartphone oder Fotoapparat bei Ihnen entwickeln lassen?
Entwickeln Sie auch Filme?
Vervielfältigen Sie Fotos?
Führen Sie auch Fotoalben oder Bilderrahmen?
Gestalten Sie Fotocollagen?
Fertigen Sie Danksagungs- und Einladungskarten zur Geburt, Taufe, Hochzeit?
Rechtliches
Darf ich mein Bild veröffentlichen?
Darf ich Bilder in sozialen Netzwerken wie Facebook veröffentlichen?
Werden meine Bilder veröffentlicht?
Wie lange archivieren Sie meine Aufnahmen?

Ihr Fotograf für Schöneiche, Friedrichshagen, Rahnsdorf, Woltersdorf, Erkner, Fredersdorf, Rüdersdorf, Neuenhagen und Hoppegarten.

Montag - Donnerstag
9:30 - 18:00 Uhr
Freitag
9:30 - 13:00 Uhr
Samstag
9:30 - 12:30 Uhr